Kinderchor „Die Dorfspatzen“

Kontakt:
Marianne Hoßfeld, Eibenweg 4, Tel: 06841/89444

Geprobt wird jeden Donnerstag, von 17:00 bis 18:00 Uhr, im Theobald-Hock-Haus (außer in den Ferien).

 

10 Jahre Kinderchor Dorfspatzen
Vor ungefähr 15 Jahren, fragte mich der damalige Pfarrer, Albrecht Bähr, ob ich nicht Lust hätte, mit Kindern der Kirchengemeinde Musik zu machen. Nach langem Überlegen, Planen und Zögern habe ich mich dann entschlossen, jawohl der Kirchenchor gründet einen Kinderchor.
Zur ersten Schnupperstunde am 18.10.2001 kamen ca. 40 Kinder, die sich mal anschauen wollten, was in einem Kinderchor so passiert. Von diesen Kindern sind dann 15 Kinder zu einem Kinderchor zusammengewachsen.
Mit viel Freude am Singen, Spielen und Zusammensein haben wir mit der Zeit ein beachtliches Repertoire an Liedern und Kanons erarbeitet. Damit sich die Arbeit auch lohnte, folgten bald erste Auftritte in der Öffentlichkeit, wie z.B. beim Tag des Liedes, bei den Muttertags- und Adventsfeiern des Frauenbundes, bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes, im Altenheim Münchwies, beim Seniorennachmittag in Altstadt und Bexbach, und, und, und.

 

Die Kinder waren bald so motiviert und auch geübt, dass wir uns an größere Auftritte heranwagten. Das erste große Projekt war "Die Vogelhochzeit" von Rolf Zuckowski. Ein kleines Singspiel, das die Kinder
mit viel Begeisterung einstudiert und auch 2x aufgeführt haben. Die Kostüme und Dekoration
wurden von den Kindern und Eltern selbst hergestellt und beigesteuert, was den Spaß am Tun noch zusätzlich erhöht hat. Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern war es möglich, solche Projekte noch öfter durchzuführen. So folgten im Laufe der Jahre dann 3 richtige Kindermusicals: Leben im All: Ein Kindermusical, bei dem der kleine Planet Pluto vom großen schwarzen Loch entführt wird und gerettet werden musste. Tom's Traum: Der Traumelf soll Tom endlich mal schöne Träume bringen, aber er gerät selbst in Gefahr, nicht mehr in die Traumfabrik zurückzukommen.
Prinz Owi lernt König: Owi feiert lieber jeden Monat Weihnachten, statt sich aufs Königsein vorzubereiten. Eine Bildungsreise in den Orient verändert alles.

 

Leider befindet sich ein Kinderchor im ständigen Wandel. Wenn die Kinder größer werden, kommt der Wechsel auf die weiterführende Schule. Damit verbunden sind meist eingeschränkte Zeit und andere Interessen. So verändert sich die Besetzung des Chores ständig. Gerade nach unserem letzten großen Projekt mussten viele Kinder aufhören, da die Chorproben in den Zeitplan einfach nicht mehr reingepasst haben. So wurde das Musical als Schlusspunkt einer schönen Kinderchorzeit genommen. Kinder gehen, neue Kinder kommen dazu. Diese neuen Kinder müssen natürlich erst einmal lernen, wie Chorsingen funktioniert. Sowohl die Lieder, als auch das miteinander singen im Chor sind neu und müssen erst einmal trainiert werden. So bleibt die Kinderchorarbeit immer spannend. Aktuell hat der Kinderchor 11 aktive Sängerinnen und Sänger. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bald wieder ein paar neue Kinder in unseren Reihen begrüßen könnten. Geprobt wird jeden Donnerstag, von 17:00 bis 18:00 Uhr, im Theobald-Hock-Haus (außer in den Ferien). Komm doch mal vorbei!
Marianne Hoßfeld, Chorleiterin

 

Archivbild: Jubiläumskonzert 2011 Kirchenchor mit "Dorfspatzen" beim 100jährigen Chorjubiläum

 

 

Links

  |  

Sitemap

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Links

  |  

Sitemap

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Unsere Gruppen  >> Kinderchor „Die Dorfspatzen“